PocketDefi – Dein Erster Eigener Defibrillator

PocketDefi – dein erster eigener Defibrillator | Mit PocketDefi hast du im Herz-Notfall deinen smarten Lebensretter immer griffbereit.

Click here for the English Version

 

PocketDefi ist der erste
persönliche Laiendefibrillator

 

myakneca7afmzdikdbf6

klein & handlich

Mit einer Größe von nur 5 x 8 x 10cm ist PocketDefi um etwa 75% kleiner als herkömmliche Defibrillatoren. Dadurch ist PocketDefi immer  griffbereit in deinem Rucksack oder in deiner Tasche. Somit bist du jederzeit und überall bereit Leben zu retten.

qmqbcgz3zuwuvgollzmu

günstig

Der Verkaufspreis ist um etwa 50% niedriger als der von herkömmlichen Defibrillatoren. Dadurch ist PocketDefi der erste Laiendefibrillator den du dir persönlich leisten kannst.

sicher & einfach

Die PocketDefi-Software prüft selbst ob ein Schock notwendig ist. Mit einem Knopfdruck kannst du Leben retten. Das klare Design sorgt dabei für eine intuitive Bedienung. 

ihdt3i2t7jmbzasldusj

Smartphone Anbindung

Die Verbindung zum Smartphone reduziert den Wartungsaufwand. Die App prüft ob es deinem PocketDefi gut geht, und ob er einsatzfähig ist. Über Nachrichten auf deinem Handy erfährst du ob für dich Handlungsbedarf besteht. im Notfall funktioniert PocketDefi ohne dein Smartphone.

 

Bestandteile und Lieferumfang

Basisgerät

Das Basisgerät besteht aus einem Kern und einer Elektroden-Verpackung mit Elektroden. Nach dem Ablaufdatum oder nach Gebrauch kann die gesamte Elektroden-Verpackung durch eine neue Verpackung mit neuen Elektroden ersetzt werden.

Ladeplatte

Über die induktive Ladeplatte kannst du deinen PocketDefi sehr einfach aufladen. Somit entfällt der kostenintensive Batterietausch. Das schont nicht nur dein Budget sondern auch die Umwelt. Der Akku ist so konzipiert, dass auch nach 30 Tagen im Stand-by Modus genügend Energie übrig ist, um eine Defibrillation durchführen zu können.

 

PocketDefi-App – unterstützt abseits des Notfalls

igip8gbvmkw0zlqvuui2

Mithilfe der PocketDefi App warten wir dein Gerät für dich aus der Ferne. Somit erkennen wir schnell, ob dein PocketDefi auch einsatzbereit ist, ob er Software Updates braucht oder ob z. B. die Elektroden getauscht werden sollten.

Zusätzlich haben wir vor, einen “Proximity Alert”  zu entwickeln. Mit diesem hast du die Möglichkeit, bei einem Notfall andere Ersthelfer zu verständigen, die einen PocketDefi dabeihaben, wenn du dein Gerät nicht mit hast. Dafür müssen wir aber das Fundingziel von € 350.000 erreichen, was wir wiederum nur mit deiner Hilfe schaffen.

 

So funktioniert PocketDefi

PocketDefi ist für jeden Laien leicht verwendbar

azdnarei3rjmylgdhy2r

  1. Nach der Entfernung des Elektroden-Deckels beginnt eine automatische Sprachanweisung durch das Gerät.
  2. Elektroden-Paar aus der Elektroden-Verpackung nehmen.
  3. Die Elektroden laut Anweisung am Oberkörper der betroffenen Person anbringen.
  4. Das Gerät führt eine automatische Analyse des Herzrhythmus durch und empfiehlt gegebenenfalls eine Schockabgabe. Falls aufgefordert, die Schock-Taste drücken.
  5. Nach der Anwendung müssen die Elektroden getauscht werden.

 

 Wozu gibt es überhaupt
Laiendefibrillatoren?

Bei einem Kreislaufstillstand ist es notwendig unverzüglich Erste Hilfe zu leisten. Ist keine normale Atmung und kein Puls feststellbar, müssen sofort Reanimationsmaßnahmen (Herzdruckmassage & Defibrillation) durchgeführt werden.

Um eine Unterversorgung der Organe und somit Folgeschäden zu vermeiden, ist eine Defibrillation in den ersten 3 Minuten notwendig. Nach Auftreten eines Kreislaufstillstandes sinkt die Überlebenschance nämlich pro Minute um etwa 10%.

Im städtischen Raum beträgt die durchschnittliche Zeit vom Absetzen eines Notrufes, bis zum Eintreffen der Rettungskräfte 12 bis 15 Minuten. Um diese Zeit zu überbrücken, wurden in den letzten Jahren Laiendefibrillatoren an öffentlichen Plätzen und in Institutionen (Banken, Spitäler, Gemeindeämter, usw.) platziert. Erleidet jemand einen Kreislaufstillstand, können diese Defis von dort geholt und zum Unfallort gebracht werden.

Da der nächstgelegener Defi-Standort meist unbekannt ist, werden die Defis oft nicht, oder nicht rechtzeitig gefunden. Würde man aber einen eigenen Defi im Rucksack bei sich tragen, könnte man diese wertvolle Zeit reduzieren & jährlich weltweit etwa 17 Millionen Menschen rechtzeitig helfen.

 

So kannst du uns helfen

Projektstatus

Was wir bisher erreicht haben, und noch erreichen wollen:

hc3qonrkre1pgobagett

 

So verwenden wir deinen Beitrag

Unser gemeinsames erstes großes Ziel sind € 100.000. Mit diesem Betrag werden wir das Zulassungsverfahren für Medizinprodukte vorbereiten und die Serienüberleitung starten.

Doch das ist erst der Anfang – wir haben noch viel mehr vor:

 

Übersicht der limitierten Pakete

st6fqzq2z0hzniktgb5p

 

Das sind wir

Das PocketDefi-Team besteht aus 7 klugen Köpfen aus den Bereichen Hardware- & Software-Entwicklung bzw. Marketing. Die meisten von uns haben ein medizintechnisches Studium als Grundlage, und sind damit für die Entwicklung des PocketDefi bestens gerüstet. Als zum Teil  ehemalige Zivildiener und Sanitäter, ist uns das Retten von Leben ein großes Anliegen. 

s0fhkjhzchhlovmhjizw

 

Experten über PocketDefi

ud1ieoarskgzugrjkmz1

 

Partner

ivvtl4dcjn10ft7vmgor

Presse 

mwjovjpqvosdjjzgabol

 

Awards

Fördergeber

khyk081ph6p27ks3p1jz

FAQs

Wie funktioniert PocketDefi?
PocketDefi ist ein Laiendefibrillator. Er ist der kleinste & günstigste AED (automatischer externer Defibrillator) und ist mit deinem Handy verbunden. Du kannst ihn in deinem Rucksack oder in deiner Tasche bei dir tragen, damit du immer & überall für den Notfall vorbereitet bist. Dein Handy gibt dir rechtzeitig Bescheid, wenn der Akku geladen, oder die Elektroden erneuert werden müssen.

Mit welcher Technologie werden die Schock-Impulse von PocketDefi abgegeben?
Die Schocks von PocketDefi werden biphasisch verabreicht.
Im Gegensatz zur monophasischen Defibrillation fließt der Strom dabei in eine Richtung durch das Herz, wird dort umgekehrt und fließt dann in die Gegenrichtung. Die biphasische Defibrillation hat den Vorteil, dass viel weniger Energie nötig und dadurch die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung des Herzmuskels kleiner ist.

Erkennt PocketDefi automatisch, ob eine Schockabgabe erforderlich ist?
Ja, PocketDefi erkennt automatisch, ob eine Schockabgabe erforderlich ist.
PocketDefi ist ein automatisierter externer Defibrillator (AED). Geräte dieser Art werten Herzrhythmen selbstständig aus und schlagen bei Bedarf eine Schockabgabe vor. PocketDefi ist ein Halbautomat – was bedeutet, dass die Schockabgabe durch einen Tastendruck durch den Anwender erfolgt.

Wie viele Schocks kann PocketDefi abgeben?
Die Anzahl der Schocks, die ein Defi abgeben können muss, ist durch medizintechnische Normen geregelt. Sie besagen, dass ein Defi in der Lage sein muss, mindestens 20 Schocks abzugeben. An genau diese Vorgaben muss sich natürlich auch PocketDefi halten. In der Regel sind aber für eine erfolgreiche Defibrillation nur wenige Schocks erforderlich.

Kann PocketDefi auch an Kindern angewandt werden?
Plötzliches Herzversagen außerhalb vom Krankenhaus ist bei Kindern extrem selten. Für die erste Version von PocketDefi konzentrieren wir uns darauf, zuerst die wahrscheinlichsten Fälle abzudecken, planen aber für eine spätere Version eine Lösung für die Defibrillation von Kindern.

App-Abo – Was kostet dies nach Ablauf der 2 gratis Jahre?
Die Besonderheit von PocketDefi liegt darin, über die Smartphone App die laufende Wartung durchzuführen. Damit ist es nicht mehr zwingend notwendig, dass ein Servicemitarbeiter vorbeikommt um das Gerät auszulesen. Mittels deines Smartphones und der dazugehörigen App kann das automatisch erfolgen. Dieses App-Abo wird sich in einem sehr niedrigen Preisbereich bewegen und nur € 1-2 pro Monat ausmachen.
Zusätzlich wird es noch andere kostenpflichtige Optionen der App geben. Diese erinnern zB an den rechtzeitigen Tausch der Elektroden etc. Die App selbst ist aber nicht Voraussetzung für die Verwendung des PocketDefi. Auch im Notfall ist dein Smartphone für die Schockabgabe nicht notwendig.

Was kosten die Elektroden?
Der Preis steht noch nicht endgültig fest, wird aber – wie bei anderen Laiendefis auch – in etwa zwischen € 50 und € 100 betragen.

Welche Wartungen sind erforderlich?
Ein Großteil der Wartung wird über die dazugehörige App erfolgen. Davon merkst du nichts, denn diese wird automatisch von uns durchgeführt. Die Elektroden sind nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums oder nach Gebrauch zu ersetzen. Der Akku muss nicht wie bei anderen Geräten regelmäßig getauscht werden, da dieser aufladbar ist. Dafür ist im Basispaket die induktive Ladeplattform enthalten. 

Welche Wartungskosten fallen an?
Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen AEDs, kann PocketDefi aufgeladen werden. Das bedeutet, dass der ansonsten teure Batterietausch wegfällt. Somit ist das Gerät im laufenden Betrieb nicht nur viel günstiger sondern auch wesentlich nachhaltiger. Die Elektroden sind nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums oder nach Gebrauch zu ersetzen. Der Preis der Ersatzelektroden wurde noch nicht finalisiert – bewegt sich aber im Bereich von 50-100 € pro Paar.

Was die laufende Kontrolle und Wartung betrifft, so ist es bei PocketDefi möglich, den Zustand des Geräts bzw. der Software über die Smartphone-App auslesen zu lassen. Somit muss kein Servicetechniker mehr vor Ort sein, um dein Gerät zu überprüfen. Für diese “Fernwartung” wird es ein App-Abo geben. Dieses ist die ersten beiden Jahre im Verkaufspreis inbegriffen. Danach wird der Preis für die Basisversion in etwa € 1-2 pro Monat betragen.

Warum hat PocketDefi keinen Bildschirm?
PocketDefi ist für eine möglichst rasche Anwendung konzipiert, weshalb wir uns für ein schlichtes & intuitives Design entschieden haben. Ein Bildschirm würde die kleine Baugröße außerdem unmöglich machen.

Was kostet die Ladeplattform extra?
Die Ladeplattform wird es extra vorerst nicht zu kaufen geben. Später, nach der Markteinführung in 2018 kann sich das durchaus ändern.

Gibt es ein Trainingsgerät?
Zunächst werden wir das Echt-Gerät durch die Zulassung führen. Damit sind wir sicher gut beschäftigt. Eine Möglichkeit mit PocketDefi zu trainieren, ist uns aber auch wichtig, und wird es in Zukunft sicher geben.

Warum beträgt die maximale Defibrillationsenergie 150 Joule?
Die Schockabgabe erfolgt grundsätzlich biphasisch, da diese Art des Impulses als sicher und effektiv gilt. Genaue Details können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt geben. Wir arbeiten bei diesem Thema mit Universitäten zusammen und betreiben selbst Forschung. Eine neuartige Pulsform ermöglicht es, mit geringer Energieabgabe eine erfolgreiche Wiederbelebung durchzuführen.
Die Leitlinien geben je nach Impulsform unterschiedliche Empfehlungen für die zu verwendende Energie ab, wobei jedoch angemerkt wird, dass optimale Energiestufen nicht bekannt sind. Für den ersten Schock soll die Energie zwischen 120 und 150 Joule liegen. Für den zweiten und nachfolgende Schocks ist nicht klar, ob eine gesteigerte Energie zu bevorzugen ist. Auf jeden Fall ist es für den Patienten am besten, die abgegebene Energie auf den Körperwiderstand abzustimmen. Fazit: PocketDefi passt den Schockimpuls an den Patienten an und vermeidet Schäden durch eine zu hohe Schockenergie.

Wurde deine Frage noch nicht beantwortet?

Benutze doch die Kommentar-Funktion um deine Frage an uns zu stellen. Wir kümmern uns um rasche Beantwortung deiner Anfrage.

Erzähle deinen Freunden von
PocketDefi!

oe8hucaugmlaetgoj9h5

 

Nutzungsbedingungen und Risiken

Alle Angebote sind nicht für den gewerblichen Wiederverkauf bestimmt. Rückgabe und Umtausch abseits der gesetzlichen Richtlinien sind ausgeschlossen. Wenn du mehr über die Bedingungen und Risiken dieser Crowdfunding-Kampagne wissen willst, stellt dir Indiegogo hier Informationen zu Verfügung. Grundsätzlich ist der Unterschied zu einem Einkauf in einem Webshop folgender: Im Rahmen der Crowdfuding-Kampagne unterstützt du uns bei der Entwicklung eines noch nicht fertigen Produkts mit deinem finanziellen Beitrag. In einem Webshop kaufst du ein marktreifes Produkt.

Was wir euch noch mitgeben wollen

Unser Team hat es sich zum Ziel gesetzt mehr Leben zu retten. Dazu entwickeln wir neue Produkte mit modernster Technologie. Obwohl wir mit unseren Medizinprodukten strengsten Auflagen und Richtlinien unterliegen, beinhalten Entwicklungsprojekte immer gewisse Risiken. Solche Risiken äußern sich manchmal durch geringfügige Abweichungen am Produkt oder Verzögerungen in der Lieferung. Obwohl wir als Team alles daran setzen werden dies zu vermeiden, möchten wir, dass du dir dieser Risiken bewusst bist, wenn du uns unterstützt. Nur so können wir gemeinsam mehr Leben retten.

 

 

English Version

 

PocketDefi is the first personal lay defibrillator

 

myakneca7afmzdikdbf6

small & handy

Sized only 5 x 8 x 10 cm, PocketDefi is about 75% smaller as common defibrillators. This way PocketDefi is always ready at hand in your backpack or purse, so you can save lives any place and any time.

qmqbcgz3zuwuvgollzmu

affordable

The cost of PocketDefi is about 60% lower compared to common defibrillators. Therefore, PocketDefi is the first lay defibrillator you can afford personally.

safe and simple

The PocketDefi software will check if a shock is needed all by itself. Then  you can save lives by pushing the button. The plain design allows an intuitional handling of PocketDefi.

ihdt3i2t7jmbzasldusj

smartphone connection

The connection to your smartphone reduces maintenance. The app checks if your PocketDefi is all right and if it’s ready for use. Through messages on your smartphone you will notice if your assistance is required. In case of an emergency PocketDefi will work without your smartphone.

 

Components and Packages

Base

t95cv9eot0eqilcnmldh

The base consists out of a basic module and a package of electrodes. After expiry or use the package of electrodes has to be exchanged for a new one.

Charger

With the inductive charger you can charge your PocketDefi very easily. Thus, the costly exchange of batteries is obsolete. This is not only good for your budget, but also for the environment. The battery is designed to have enough power to defibrillate multiple times, even after 30 days in standby mode.

 

PocketDefi App – support aside emergencies

igip8gbvmkw0zlqvuui2

With the PocketDefi App we service your device over the air. Therefore, we will recognise if your PocketDefi is ready for use, if an Update is needed or if electrodes need to be exchanged.

Additionally, we intend to develop a Proximity Alert. This will offer you the possibility to notify other first aiders with PocketDefis in case of an emergency, if you’re not carrying your device with you. To provide this feature, we have to reach the funding goal of €350.000,-, for which we need your help.

 

The way PocketDefi works

PocketDefi is easy to handle for everybody

azdnarei3rjmylgdhy2r

  1. After taking the lid off, the voice support starts to give instructions
  2. Take the electrodes out of the package.
  3. Apply the electrodes on the patient’s chest as shown in the picture.
  4. The device will perform an analysis and will recommend to apply a shock if needed. Push the button if requested.
  5. After use, the electrodes have to be replaced.

 

 What’s the need for
lay defibillators?

In case of cardiac arrest immediate first aid is needed. If neither normal breathing nor heart rate can be detected, resuscitation (CPR) has to be performed immediately.

To avoid a critical shortage of oxygen in organs, and therefore permanent injuries, defibrillation within the first 3 minutes is necessary. In cases of cardiac arrest chances of survival diminish 10% per minute.

In urban regions, the average time between the emergency call and the emergency forces to arrive is 12 to 15 minutes. To fill this gap, lay defibrillators have been placed in public places and institutions (banks, hospitals, community offices, etc). In cases of cardiac arrest, these defibrillators can be retrieved to the emergency. 

Because the position of the next defibrillator is mostly unknown, defibrillators are often not found, or retrieved in time. Would the first aider carry his/her own defibrillator in his bag pack or purse, valuable time could be saved and 17 million people worldwide could be saved each year.

This is how you can contribute

Project status

Milestones we have achieved, and ones we are aiming for:

 

This is how we will use your contribution

Our first major collective goal will be reaching €100.000,-. With this amount we will prepare for medical authorisation and initiate serial production.

But that’s just the start – we have a lot more to achieve:

 

Overview of limited Packages

st6fqzq2z0hzniktgb5p

 

This is us

Team-PocketDefi consists of 7 bright young people coming from hardware & software development as well as marketing. Most of us have studied medical engineering, so we are well prepared to develop PocketDefi. Being partly former first aid volunteers, saving lives is one of our major concerns.

s0fhkjhzchhlovmhjizw

 

Experts about PocketDefi

ud1ieoarskgzugrjkmz1

Partners

ivvtl4dcjn10ft7vmgor

Press 


 

Awards

Public funding

khyk081ph6p27ks3p1jz

Do you have questions?

Please use the indiegogo comment-function for all your questions. We answer all your questions as soon as possible.

Tell your friends about
PocketDefi!

 

Terms of use and risks

All offers are not for trade. Replacements and restitutions besides legal obligations are excluded. If you would like to know more about the terms, conditions and risks of this crowdfunding campaign, indiegogo offers more informationen here. Basically the difference to buying in an online shop is following: Within the crowdfunding campaign you support us with your financial contribution to develop a product not ready yet. In a webshop you’re buying finished products, ready for market.

What we would like to express

Our team is fully dedicated to saving more lives. Therefore, we develop new products using modern technologies. Although our products follow strict regulations and guidelines, development projects do bare certain risks. These risks sometimes result in minor deviations in product details or delays in deliveries. Although, as a team, we try everything to avoid these deviations, we would like you to be aware of these risks in case you support us. This way we can save more lives together. 

 

Click Here to Read More…

More from author

Related posts

Latest posts

CHUTES 3-IN-1 Beauty Shower Solution

CHUTES 3-IN-1 Beauty Shower Solution | Daily misty water therapy: dechlorinated, purified filter combined with aromatic skin-caring boosterLife is busy, we get it but...

KingGaroo, Easy Clean Powder

KingGaroo, Easy clean powder | This is used for stool disposal of disabled people, easy clean pet's stool, children's vomit & pee.What is KingGaroo?KingGaroo...

Almond Guard: Self Arming Home Security System

Almond Guard: Self Arming Home Security System | World's most intelligent Home Security system that integrates Mesh WiFi and Smart Home Hub. The World’s Most...

At Home With Andrea Bocelli Album

At Home With Andrea | Building capital for a new home service business by collecting bookings and gifts of all sizes. What At Home with...

HAUSTAINER — Your Smart HOME Inside A Container

HAUSTAINER --- your smart HOME inside a container | Your tiny home, protected by a container. A house, which is - SMALL, SMART, ...

Firewalla Blue: Cybersecurity For Home & Business

Firewalla Blue: Cybersecurity For Home & Business | Simple, Affordable and Powerful solution to protect your home and business from cyber threats.** THANK...

Nukkua: The Weighted Blanket To Stay Cooler Longer

Nukkua: The Weighted Blanket To Stay Cooler Longer | First weighted blanket with Ventoflo™ Cooling to keep cooler longer. Get the deep sleep you...

Sink Spinner, The Future Of Bathroom Faucets

Sink Spinner, the future of bathroom faucets | The next generation of bathroom faucets! Keep your sink clean, while reducing your water usage. Meet...

Steps To Safety Lift A Client In A Hoist

Steps to Safety | Simplifying basement fire escape routes for all people of varying abilities. The Impact of CLI-M-IT™ CLI-M-IT™ WILL help everyone, young and old,...

BOBOP. The First Smart Robot For Parents

BOBOP. The first smart robot for parents | We are building the first smart robot that will help you take care of your kids.Did...